Wunsiedel: Startschuss für die Wasserstoffmodellregion Fichtelgebirge

Über die Energiewende wird in Deutschland sehr viel geredet. Damit sie aber gelingt, reicht reden leider nicht, dafür muss etwas getan werden. Die meisten Projekte werden dann umgesetzt, wenn sich regionale Akteure vor Ort zusammentun und sich trauen, die Dinge dann auch wirklich konkret anzugehen. Der Landkreis Wunsiedel hat ein solches konkretes Konzept, zum Thema Wasserstoff. Zumindest etwas Fördergeld hat man dort auch schon von der Bundesregierung erhalten. Und dieses Geld soll nun genutzt werden, um das bestehende Konzept noch konkreter und noch breiter aufzustellen – in der Wunsiedler Fichtelgebirgshalle hat dazu jetzt die offizielle Kickoff-Veranstaltung stattgefunden.