Wunsiedel: Geldbörsen werden gewaschen

Die tollen Tage sind vorbei und die Geldbörsen leer. Klar, am Fasching haben wir wirklich nicht gespart. Das Geld nur so rausgeworfen. Jetzt heißt es wieder sparen, um schnell wieder an Geld zu kommen. Das geht vielleicht auch mit der Geldbeutelwäsche. Egal, ob an einem Fluss oder Brunnen. Bei diesem Brauch soll wieder Geld in das Portmonee gespült werden.