Wunsiedel: Erste Bilanz der Luisenburg-Festspiele

Knapp zwei Monate haben Schauspieler und Sänger die Menschen in den Bann gezogen. Das geht nirgendwo so schön, wie auf der schönsten Naturbühne Deutschlands, so die Veranstalter. Gemeint ist natürlich die Luisenburg zu Wunsiedel. Angefangen vom Klassiker „Faust“, bis zum „Brandner Kasper“ war wieder einmal für jeden etwas dabei. Zeit, jetzt nach den Schauspielstücken, eine erste Bilanz zu ziehen.