Kleintettau: Investition – Heinz Glas wagt mutigen Schritt

Ives St. Laurent, Estée Lauder, L´Oreal, Procter & Gamble und vieles mehr: Diese edlen Parfüms und Kosmetika haben eines gemeinsam: Sie befinden sich alle in Flakons aus Oberfranken – genauer gesagt aus Kleintettau im Landkreis Kronach.

 

Dort produziert die Firma Heinz Glas – ein weltweiter Marktführer im Premiumbereich bei der Herstellung von Glasverpackungen. Doch nun gerät das renommierte Unternehmen zwar nicht in eine Schieflage, aber es steht doch vor großen Herausforderungen. Um rund 900 Arbeitsplätze zu sichern, geht Heinz Glas nun einen eher unkonventionellen Weg. Und investiert 34 Millionen Euro in den Standort Kleintettau und im angrenzenden Thüringen.