Jubiläum: 75 Jahre Bamberger Symphoniker

Es ist schon verrückt: Als es im März 1946 losging mit den Bamberger Symphonikern, da waren es schwierige Zeiten. Da fanden sich Musiker aus Prag in den Nachkriegswirren wieder und formten ein neues Orchester in der Domstadt. Jetzt, 75 Jahre später, sind die Zeiten wegen Corona wieder schwierig. Der große Festakt zum Jubiläum muss pandemiebedingt entfallen. Gefeiert wird aber trotzdem ein bisschen.