Hof: Auf der Suche nach dem Schlappenbier

Während die Kinder beim „Schläppchentag“ viel Freude mit Limo oder Saft hatten, gibt es für die Großen beim Schlappentag das extra eingebraute Schlappenbier. Mit dem kräftig abgerundeten Geschmack begeistert es die Liebhaber seit 588 Jahren. Der Sud nach Originalrezept hergestellt ist streng limitiert und das Rezept streng geheim. Nachdem der Schlappentag am Schießgraben in Hof dieses Jahr ausgefallen ist, machte sich TVO-Reporter Philipp Spiegel auf die Suche nach dem Schlappenbier.