Hallstadt: Das BamLit 2019 ist eröffnet

Das Bamberger Literaturfestival „BamLit“ ist eröffnet. Bereits zum vierten Mal begrüßt der Veranstalter Landrat Johann Kalb die Gäste, die zur Eröffnung den Weg in den Hallstadter Kulturboden gefunden haben. Eines hat der Eröffnungsabend mit dem des letzten Jahres gemein: Das Glatteis verhindert es dem ein oder anderen Literatur-Fan zu kommen. Ansonsten gibt es aber wieder ein abwechslungsreiches und breit gefächertes Programm. So auch bei der Eröffnung. Da präsentierten die Veranstalter gleich mal eine Leserin, die nicht nur als Autorin und Herausgeberin der Frauenzeitschrift „Emma“ bekannt ist, nein vor allem als DIE Feministin Deutschlands.