Fränkische Schweiz: Dampfbahn ist Dauerbrenner

Sie fährt und fährt und fährt… Mehr als 70 Jahre haben die Dampf- und Dieselloks auf dem Buckel, die jeden Sonntag durch die Fränkische Schweiz fahren. Früher war das ein alltäglicher Anblick, aber der Fortschritt hat der alten Zugstrecke von Ebermannstadt nach Behringersmühle im Landkreis Forchheim in den 70er Jahren den Gar aus gemacht. Nicht mit uns, haben sich damals ein paar Unerschrockene gedacht – mittlerweile ist die Zahl der Vereinsmitglieder der Dampfbahn Fränkische Schweiz auf über 400 angewachsen. Heuer feiert der Verein ein rundes Jubiläum.