Erlebnis zwischen Main und Jura: Ein Tag rund um Vierzehnheiligen

1772 wurde die Basilika Vierzehnheiligen in der Nähe von Bad Staffelstein fertiggestellt. Der Entwurf stammt von dem bekannten Barock-Baumeister Balthasar Neumann. Über 200 Jahre später ist das Gotteshaus durch seine Bauweise und seine Bedeutung als Wallfahrtskirche mit rund einer halben Millionen Besucher im Jahr ein beliebtes Ausflugsziel. TVO-Reporterin Antonia Klyn hat Vierzehnheiligen besucht und dabei auch gleich die Umgebung erkundet. Denn rund um Vierzehnheiligen gibt es viele Freizeitmöglichkeiten. Zum Beispiel Wandern und Fußballgolf.