Bamberg: Universität lädt zur Tagung über „Künstliche Intelligenz“

Künstliche Intelligenz ist mittlerweile zum täglichen Begleiter im Alltag geworden. Assistenzsysteme für Autos, Mähroboter und Schließsysteme sind Realität. Doch wie sieht die Zukunft der Künstlichen Intelligenz aus? Wohin kann Forschung und Technik die Menschheit noch bringen? Diese Fragen beschäftigen Wissenschaftler und Wirtschafter gleichermaßen – wie auch die Politik. So besuchten jetzt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Wissenschaftsminister Bernd Sibler den Hightech Summit an der Universität in Bamberg.