Bamberg: Tag des Deutschen Bieres

Heute vor über 500 Jahren, am 23. April 1516, ist das deutsche Reinheitsgebot proklamiert worden. Indem steht: ins Bier gehören nur Wasser, Hopfen, Gerste und später noch Hefe! Es ist das älteste Lebensmittelgesetz der Welt, das heute am „Tag des Bieres“ gefeiert wird. Deutschlandweit zelebrieren die Brauer diesen Tag mit Veranstaltungen und Festen – natürlich auch in Oberfranken. Auch wenn Bier und Oberfranken Hand in Hand gehen, gibt es eine Stadt, die eine besondere Verbindung mit dem flüssigen Gold hat. Die Rede ist klar von Bamberg!