Ausblick auf die 30. Bamberger Kurzfilmtage

Vom 27. Januar bis zum 02. Februar werden im Rahmen der 30. Bamberger Kurzfilmtage rund 190 Kurzfilme in verschiedenen Locations in ganz Bamberg gezeigt. Neben der Auswahl an Spiel-, Animations-, Experimental- und Dokumentarfilmen, ist auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Für den internationalen Mix sorgen Kooperationen mit Partnern in Großbritannien und Afrika. Die Eröffnung der 30. Bamberger Kurzfilmtage findet am 27. Januar im großen Saal des E.T.A.-Hoffmann-Theaters statt.