Bamberg: Lorscher Arzneibuch ist UNESCO-Weltdokumentenerbe

Nur 300 Einträge gibt es im UNESCO-Register „Memory of the World“, zu deutsch: Gedächtnis der Welt. 17 davon stammen aus Deutschland und seit kurzem zwei davon aus Bamberg: Grund dafür: Das Lorscher Arzneibuch in der Bamberger Staatsbibliothek. Es stammt aus dem 8. Jahrhundert und beherbergt auf 150 Seiten 482 Rezepte der alten Römer und Griechen.