Töpen: Narren trotzen dem nasskalten Wetter

Oberfranken ist derzeit wieder fest in der Hand der Narren. Im Landkreis Hof hat sich dabei der kleine Ort Töpen zur wahren Faschingshochburg entwickelt. Seit 1965 werden die Narren von der Töpener Karnevalsgesellschaft angeführt. Höhepunkt ist dabei der alle 2 Jahre stattfindende Gaudiwurm von Hohendorf nach Töpen. Nach der Pause im vergangenen Jahr strömten jetzt wieder Tausende zu dem bunten Treiben.