Luisenburg-Festspiele: Die Fahnenweihe

Bis zu 30 Liter Regen pro Quadratmeter. Sturmböen mit bis zu 80 Stundenkilometern. Dazu Blitz, Donner, stellenweise Hagel. Schwere Gewitter sind gestern über Teile Oberfrankens hinweg gezogen. Auch über den Landkreis Wunsiedel. Ausgerechnet am Abend vor der großen Gala-Premiere zur Eröffnung der Festspiele auf der Luisenburg. Ausgerechnet am Abend der Generalprobe, der letzten Chance für das Ensemble, noch einmal an der Aufführung zu feilen. Doch das Ensemble trotzt allen Wetterkapriolen, spielt „Die Fahnenweihe“ bis zum Schluß.