Wunsiedel: Das Fichtelgebirge wird zum FichtelgeBIERge

„Wer kein Bier hat, der hat auch nichts zu trinken.“ Weise Worte aus dem Mund von Martin Luther. Dessen Reformation feiert ja nächstes Jahr 500-jähriges Jubiläum, also – fast – zeitgleich mit dem diesjährigen Geburtstag des Reinheitsgebots. Bestimmt kein Zufall.

Und wenn der große Reformator schon das Bier zelebriert, bevor es das Reinheitsgebot überhaupt gegeben hat, dann kann das „Land der Brauereien“ da natürlich im Jubiläumsjahr nicht zurückstehen. Tut es auch nicht – die Wunsiedler zum Beispiel haben kurzerhand das Fichtelgebirge zum FichtelgeBIERge erklärt.