Wie schön ist das denn!: Stadtführung durch Bad Rodach

Heute sind wir mit der Sendereihe „Wie schön ist das denn!“ zu Gast in Bad Rodach. Hier gibt es so einiges zu sehen!

Begrüßt werden wir bei unserer Stadtführung von Bad Rodachs Nachtwächtern. Seit 1982 führen sie die Touristen durch das Städtchen. Unter ihnen ist sogar der jüngste Nachtwächter Europas! Dann geht´s weiter – vorbei am Rathaus und dem alten Gasthof zum Goldenen Löwen. Letzteres ist auch als „Sturstes Haus“ bekannt. Es überlebte Brände und Stürme. Dann wäre da noch der prominenteste Bürger, Friedrich Rückert. Er hinterließ den Bad Rodachern ein Gedicht über ihr Städtchen. Und wer nach so einer ausgiebigen Besichtigungstour noch etwas Entspannung braucht – die Therme lädt zum relaxten Verweilen ein!