Rückblick: Theaterfieber in Oberfranken

Die Bamberger Sandkerwa ist längst vorbei, aber das Festzelt, das steht noch! Der Bamberger sagt sich, „no ja, des könnten sa aaa langsam abbaua, nä“ Nein, liebe Bamberger, können sie nicht, denn dort, wo viele Liter Bier durch durstige Kehlen floss, da gibt es jetzt Kunst. Wir berichten über die Spielzeiteröffnungen des Bamberger ETA Hoffmann Theaters, des Coburger Landtheaters und verraten Ihnen, was Ludwigstadt, besser bekannt unter „Ludscht“, mit Shakespeare zu tun hat. Doch zunächst Vorhang bzw. Festzelt auf für Mirandolina!