Rückblick: Die 23. Bamberger Kurzfilmtage

Es kommt unaufdringlich, ja fast schon bescheiden daher, Bayerns ältestes Kurzfilmfestival: die Bamberger Kurzfilmtage. Die Macher haben sich entschieden, auf grelle Werbung, roten Teppich und Schampus zu verzichten und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: das Beste was die Kurzfilmbranche derzeit zu bieten hat!
Rund 80 BeitrÄge aus dem In- und Ausland haben es in die Wettbewerbe geschafft. Darunter Lustiges, Spannendes, GefÜhl- und Anpruchsvolles.