Bamberg: Porzellankunst zwischen Licht & Schatten

Transluzent – mit diesem Titel verspricht die aktuelle Sonderausstellung im Brückenrathaus von Bamberg Lichtdurchlässigkeit. Ermöglicht wird das durch die besonderen Eigenschaften von chinesischem Eierschalenporzellan. Seit 1995 beherbergt das Alte Rathaus die größte private Porzellansammlung Europas, die das Sammlerehepaar Ludwig den Museen der Stadt Bamberg als Dauerleihgabe überlassen hat. Die aktuelle Sonderausstellung schließt an die historisch bedeutsamen Exponate hervorragend an. Zeigt sie doch die faszinierenden Facetten der zeitgenössischen Porzellankunst von Christiane Toewe.