Bayreuth: Staatsempfang zum Wagner-Auftakt

Es ist DAS kulturelle Highlight in Oberfranken, wenn jedes Jahr im Juli die Wagner-Festspiele in Bayreuth losgehen. Der Promi-Auflauf auf dem roten Teppich des Festspielhauses ist da aber immer nur der erste Hingucker. Ein paar Stunden später ist dann am Eröffnungstag nochmal großer Auflauf und großes Spektakel: denn da lädt der bayerische Ministerpräsident immer ins Neue Schloss zum Staatsempfang. Da war Markus Söder heuer also das erste Mal „Hausherr“ – und auch da gabs nochmal einiges zu sehen und zu bereden. Zum Beispiel, wie er denn ankam, der neu inszenierte Lohengrin.

  • Noch mehr Promis, noch mehr ausgefallene Kleider, weitere Stimmen zum Lohengrin, was es sonst noch so zu essen gab im Neuen Schloss und und und – das gibt es dann ausführlich am Freitagabend (27.7.) ab 18.30 Uhr in einer neuen Ausgabe unseres Kulturplatzes